Marktbericht
Diedesfeld

Das pfälzische Winzerdorf Diedesfeld gehört zu Neustadt an der Weinstraße. Der Stadtteil liegt etwa 3 km nördlich vom Stadtzentrum und ist baulich über die Jahre mit dem angrenzenden Unterhambach zusammengewachsen.
Die günstige Lage am westlichen Rand des Oberrheingrabens bedingt ein mildes Klima. Dadurch gedeihen hier neben Weintrauben auch Feigen, Zitronen und Kastanien. Der Ortskern wird von zahlreichen Fachwerkhäusern, alten Winzerhöfen sowie historischen Brunnen geprägt und ist als Denkmalzone ausgewiesen. Diedesfeld ist für Touristen und Urlauber ein idealer Ausgangspunkt für Touren in die Natur oder zu nahegelegenen Sehenswürdigkeiten, wie bspw. dem 1 km westlich gelegenen Hambacher Schlosses.
In Diedesfeld gibt es eine Grundschule, weiterführende Schulen befinden sich in den benachbarten Stadtteilen.
Die überregionale Verkehrsanbindung erfolgt über die A 65. Der Fernbahnhof Neustadt ermöglicht eine gute Anbindung an das Schienennetz.

Preise

Einfamilienhaus

Bestand: € 3.416,- / m²
Neubau: € 5.248,- / m²

Eigentumswohnung

Bestand: € 2.947,- / m²
Neubau: € 5.133,- / m²

Mietwohnung

Bestand: € 8,20 / m²
Neubau: € 11,67 / m²

Aktuelle Immobilien in Diedesfeld

Kontakt

Sie möchten einen Termin zur Wertermittlung Ihrer Immobilie vereinbaren, Ihre Wunschimmobilie in unserer Kartei hinterlegen, oder haben ein Anliegen das den persönlichen Kontakt erfordert?

Kontakt

Sie möchten einen Termin zur Wertermittlung Ihrer Immobilie vereinbaren, Ihre Wunschimmobilie in unserer Kartei hinterlegen, oder haben ein Anliegen das den persönlichen Kontakt erfordert – Bitte kontaktieren Sie uns.

Mannheim

Deidesheim

Sie erhalten im Anschluss eine E-Mail mit weiteren Hinweisen zum Anlegen Ihres Suchkundenprofils