< Zurück zur Übersicht

Ladenburg
Prämiertes Kulturdenkmal "Barockpalais Preysing" - Wohn- und Geschäftshaus in bester Altstadtlage!

Nummer 2939

Preis

Auf Anfrage

Wohnfläche

413 m²

Zimmer

16

Bezugstermin

nach Vereinbarung

Objektart

Besondere Immobilie

Lage

Die Stadt Ladenburg ist über die Grenzen der Region hinaus für seine schöne Altstadt bekannt. Ladenburg hat sich zu einer außerordentlich beliebten und gesuchten Wohnlage im Rhein-Neckar-Kreis entwickelt. Optimale Verkehrs-anbindung für Pkw und öffentliche Verkehrsmittel in die Städte Mannheim und Heidelberg ist gegeben. Die historische Altstadt mit Stadtbefestigung und Fachwerkhäusern bietet ein romantisches Bild und lädt zum Flanieren und Einkaufen ein. Ärzte, Apotheken und Bäckereien befinden sich in unmittelbarer Nähe und sind fußläufig erreichbar. Ein überdurchschnittlicher Wohn- und Freizeitwert ist somit gegeben.

Eckdaten

- Zimmer: 16
- Schlafzimmer: 4
- Badezimmer: 3
- Grundstücksfläche: 201 m²
- Wohnfläche: 413 m²
- Baujahr: 1800

Ausstattung

• Massivbauweise mit Satteldach und Gauben, teil unterkellert mit Gewölbe und Weinkeller
• Bodenbeläge: Holz-Parkett, historischer Holzboden, Fliesen, Teppich
• Freifläche im traumhaften Torbogen mit historischen Malereien
• Wunderschöne, historische Maler- und Holzarbeiten an den Decken
• Weitblick bis an die Bergstraße bzw. Weinstraße
• Diverse, maßgefertigte Einbauschränke
• Tageslichtbäder in den Wohneinheiten, Toiletten in den Gewerbeeinheiten
• 2 vollwertige Küchen in den Wohnungen, Teeküchen in den Gewerbeeinheiten
• Kaminofen in der Dach-Galeriewohnung
• Beheizung über Gas-Zentralheizung
• Möglichkeit bis zu 4 PKW-Außenstellplätze anzumieten

Objektbeschreibung

Dieses wunderschöne, historische Barockpalais wurde ursprünglich im Jahr 1756 von dem bayrisch/kurpfälzischen Generalfeldzeugmeister Preysing mitten in der Ladenburger Altstadt erbaut und wurde als Repräsentationsbau von der adeligen Familie genutzt.

Der Stil orientiert sich, wie in dieser Epoche üblich, an der Architektur von Ludwig XIV, wobei besonderer Wert auf das Zeremoniell und die Etikette gelegt wurde. Alle charakteristischen Schmuck- und Gestaltungsmittel des Barocks, wie aufwendige Stuckarbeiten, Decken- und Wandmalereien sowie verzierte Beschläge wurden hier umgesetzt. Im ausgehenden 19. Jahrhundert wurde das Adelspalais von einem örtlichen Tabakhändler gekauft und in ein Bürgerhaus mit anschließender Tabakmanufaktur gewandelt. In dieser Periode wurden weitere wertvolle Dekorationsmalereien angebracht und die Fußböden bemalt. Im beginnenden 20. Jahrhundert wurden die Räumlichkeiten als Krawattenfabrik genutzt und zuletzt, durch die jetzigen Eigentümer, als Werbeagentur, Galerie- und Privaträume.

Das Kulturdenkmal wurde im Jahr 1999 umfassend von dem namhaften Heidelberger Architekturbüro Kessler/De Jonge kernsaniert, wobei auf der einen Seite höchstes Augenmerk auf die Erhaltung der ursprünglichen Struktur und der historischen Details gelegt wurde, auf der anderen Seite aber auch die Räumlichkeiten nach heutigen Maßstäben nutzbar gemacht wurden. In der Folge ist es den Architekten mit viel Sensibilität und Respekt vor der Geschichte gelungen, ein Kleinod der Ladenburger Altstadt in außergewöhnlicher Designsprache und moderner Haustechnik auszustatten.

Die hier zum Verkauf stehende Immobilie, mit ca. 413 qm Fläche, bildet den vorderen Bau des gesamten Palais und befindet sich auf einem 201 qm großen Grundstück. Durch den mediterran wirkenden Torbogen, mit historisch erhaltenen bzw. aufgearbeiteten Malereien an den Decken und Wänden, gelangen Sie zu den 4 separaten, bereits aufgeteilten und mit jeweils eigenem Grundbuch versehenen, Wohn- bzw. Geschäftseinheiten.

Folgende Aufteilung der Einheiten finden Sie hier vor:
• EG rechts: Wohneinheit mit ca. 58 qm, 2 ZKB, aktuell als Gästewohnung genutzt
• EG links: Gewerbeeinheit mit ca. 55 qm, 2,5 Zimmer mit Toilette und Teeküche, aktuell als Galerie genutzt
• Obergeschoss: Gewerbeeinheit mit ca. 150 qm, 7 Zimmer, mit Teeküche, Damen- und Herrentoilette, aktuell als Bürofläche mit Archiv genutzt
• Dach-/Galeriegeschoss: Maisonette-Wohnung mit ca. 150 qm, 4,5 Zimmer mit Masterbad, Gäste-Duschbad, Küche inkl. HWR, Galeriebereich und kleine idyllische Dachterrasse mit Panoramablick

Abgerundet wird dieses seltene Kaufangebot durch einen weitläufigen Gewölbekeller sowie der Möglichkeit bis zu 4 Stellplätze auf dem Gelände anzumieten.

FAZIT: Hier erwartet Sie ein absolutes Liebhaber-Schmuckstück, was Sie mehr als begeistern wird. Den Eigentümern ist es mit viel Sachverstand und Feingefühl gelungen, den historischen Charakter zu erhalten, aber auch ein modernes, zeitgemäßes Wohnen und Arbeiten zu ermöglichen.

Weitere Details erfahren Sie gerne auf persönliche Anfrage!

Energieausweis

Energieträger: Gas

Das Objekt wird über die Firma KOZLOWSKI IMMOBILIEN im Makler-Alleinauftrag bearbeitet. Unsere Objektangebotsangaben basieren auf uns erteilten Informationen durch unseren Auftraggeber bzw. Eigentümer. Eine Haftung für deren Richtigkeit und Vollständigkeit können wir deshalb nicht übernehmen!

Käuferprovision

4,76 % inkl. MwSt.

Interesse? Wir beraten Sie gerne

Ihre Fragen rund um das Thema Immobilien beantworten wir gerne. Rufen Sie uns an, oder teilen Sie uns Ihr Anliegen per E-Mail >. Auch mit einem Formular können Sie bequem Ihre Fragen an uns richten. Zum Kontaktformular >

Sind Sie an diesem Objekt interessiert?