< Zurück zur Übersicht

Weinheim
Rarität in gesuchter Altstadtlage - Denkmalobjekt auf sehr großem Grundstück!

Nummer 1594

Preis

1.200.000,00 €

Wohnfläche

496 m²

Zimmer

18

Bezugstermin

2 WE vermietet, DG f

Objektart

Mehrfamilienhaus (Invest.)

Lage

Weinheim ist eine Stadt im Nordwesten Baden-Württembergs, etwa 18 km nördlich von Heidelberg und etwa 15 km nordöstlich von Mannheim an der Bergstraße im so genannten Rhein-Neckar-Dreieck. Sie liegt verkehrsgünstig an der Bundesautobahn und ist mit dem IC-Haltepunkt an die Main-Neckar-Bahn und somit an das deutsche Hauptstreckennetz angeschlossen. Wegen ihrer beiden Wahrzeichen, der Ruine Windeck und der Wachenburg, trägt sie den Beinamen "Zwei-Burgen-Stadt". Es gibt drei allgemeinbildende Gymnasien, zwei Realschulen, die Johann-Sebastian-Bach-Förderschule und mehrere Grund- und Hauptschulen. Ferner gibt es einige Kindergärten, eine Volkshochschule, eine Musikschule und eine Stadtbibliothek.

Eckdaten

- Zimmer: 18
- Schlafzimmer: 9
- Badezimmer: 3
- Grundstücksfläche: 1.374 m²
- Wohnfläche: 496 m²
- Nutzfläche: 150 m²
- Mieteinnahme: 1.936,00 €
- Baujahr: 1872

Ausstattung

Das Objekt hat Dokumentationswert als Zeugnis der repräsentativen großbürgerlichen Baukunst und Wohnkultur Ende des 19. Jahrhunderts in Weinheim. Somit steht die Erhaltung der Stadttvilla aus wissenschaftlichen und heimatgeschichtlichen Gründen im öffentlichen Interesse.

- grundsolide Massivbauweise mit Satteldach
- rote Sandsteingliederung
- Erdgeschoss Segmentbogenfenster
- Ecklisenen
- ornamentierte Fensterbrüstungen
- originale Eingangstüre
- Torpfeiler mit Gittertor
- Kreisfenster und Triforium im Giebel
- Gas-Etagenheizungen
- Holz-Isofenster
- Eichenparkett/Dielen im OG
- vorwiegend historische Innentüren
- historisches Holztreppenhaus

Objektbeschreibung

Diese von einem Freudenbergdirektor im Jahre 1872 errichtete Stadtvilla ist ortstypisch für die anspruchsvollen und biedermeierzeitlichen Gebäude der Weinheimer Altstadt. Das repräsentative 2,5-geschossige Mehrfamilienhaus (EG, OG, DG) befindet sich auf einem überdurchschnittlich großen Grundstück mit ca. 1374 qm und verfügt insgesamt über ca. 496 qm Wohnfläche. Die vollunterkellerte Denkmalvilla beinhaltet zwei große und stilvolle Etagenwohnungen im Erd- und Obergeschoss sowie das vorwiegend ausgebaute Dachgeschoss plus kleinem Spitzboden. Mit der Obergeschosswohnung verbunden und zum Innenhof ausgerichtet, ist ein Nebengebäude mit Laubengang, Abstellraum und Loggia. Von hier aus erreichen die Bewohner der Wohnung auch den riesigen Garten mit altem Baumbestand. Historische Ausstattungsmerkmale, insbesondere an der Fassade, dem Treppenhaus sowie der Beletage, prägen den besonderen Charakter dieser denkmalgeschützten Stadtvilla. Der Innehof bietet Platz für 3 PKW´s, straßenseitig befindet sich auch noch eine Einzelgarage auf dem Areal. Substanzielle Modernisierungen in den letzten 10 Jahren erfolgten im Austausch der Holz-Fenster. Ansonsten empfehlen wir, je nach Nutzungskonzept (Verkauf Teileigentum, Neuvermietung, Eigennutzung), das Anwesen einer stilvollen Sanierung im Innen- und Außenbereich zu unterziehen. Nach aktueller Aussage des Weinheimer Bauamtes ist die Bebaubarkeit des Gartengrundstücks denkbar; für eine verbindliche Rechtssicherheit empfehlen wir jedoch eine Bauvoranfrage einzureichen. Weitere Details erhalten Sie gerne auf persönliche Anfrage! Nachfolgende Aufteilung: ERDGESCHOSS: 6 ZKB mit ca. 160 qm Wfl., normale Ausstattung im Stil der 80/90er Jahre mit hohen Decken. Die Wohnung ist seit 01.03.1989 vermietet. Die Kaltmiete beträgt EUR 736,-. OBERGESCHOSS: 5 ZKB mit ca. 167qm Wfl, stilvolle Ausstattung mit vorwiegend historischen Bodenbelegen, Originaltüren und hohen Decken. Die Wohnung ist seit 01.02.2011 vermietet. Die Kaltmiete beträgt EUR 1200,-. DACHGESCHOSS: 5 ZKB mit ca. 167 qm Wfl., sanierungsbedürftiger Allgemeinzustand, die Einheit steht bereits leer.

Energieausweis

Baujahr: 1872
Energiekennwert: 139 kWh/(m²*a)
Befeuerung/Energieträger: Gas
Energieausweistyp: Verbrauchsausweis
Heizungsart: Zentralheizung

Das Objekt wird über die Firma KOZLOWSKI IMMOBILIEN im qualifizierten Makler-Alleinauftrag bearbeitet. Unsere Objektangebotsangaben basieren auf uns erteilten Informationen durch unseren Auftraggeber bzw. Eigentümer. Eine Haftung für deren Richtigkeit und Vollständigkeit können wir deshalb nicht übernehmen!

Provision

3,57 % inkl. MwSt.

Interesse? Wir beraten Sie gerne

Ihre Fragen rund um das Thema Immobilien beantworten wir gerne. Rufen Sie uns an, oder teilen Sie uns Ihr Anliegen per E-Mail >. Auch mit einem Formular können Sie bequem Ihre Fragen an uns richten. Zum Kontaktformular >

Sind Sie an diesem Objekt interessiert?
Wir
Bewerten
Ihre
Immobilie
>